Facebook

PRÄSENT PRÄSENTIEREN

Nach einer Studie von Albert Mehrabian, Professor in Psychologie an der UCLA, beruht Ihre Wirkung auf Menschen bei Präsentationen zu 55% auf Ihrer Körpersprache (Körperhaltung, Gestik, Mimik, Augenkontakt), zu 38% auf Ihrer Stimme (Stimmlage, Lautstärke, Artikulation) und nur zu 7% auf dem Inhalt Ihrer verbalen Kommunikation.

Im Zentrum des Charismas und der Ausstrahlung steht also nicht das "Was" sondern vielmehr das "Wie".

Die Art,
  • wie Sie einen Raum betreten, wie Sie gehen
  • wie Sie stehen, wie Sie gestikulieren
  • wie Sie sprechen und wie Sie dabei Ihre Stimme einsetzen entscheidet zum grössten Teil, ob Sie Ihr Publikum für sich gewinnen oder nicht.